Franz-Stock-Komitee für Deutschland e.V.

Grafik1

Franz Stock - Lebensdaten

Abbé Franz StockAbbé Franz Stock (* 1904 in Arnsberg-Neheim; †1948 in Paris) gilt als ein Wegbereiter der Deutsch-Französischen Freundschaft. Während der deutschen Besatzungszeit im Zweiten Weltkrieg war er kath. Seelsorger der Gefängnisse von Paris und der Hinrichtungsstätte auf dem Mont Valérien.

Weiterlesen ...

 

Video-Portrait

FS Video DFranz Stock - ein Video-Portrait:  Der Film gibt in 18 Minuten einen Überblick über die Lebensgeschichte Franz Stocks und sein friedensstiftendes Handeln.

Weiterlesen ...

Seligsprechungsprozess

stock informativprozess webIm Jahr 2009 eröffnete Erzbischof Hans-Josef Becker das Seligsprechungsverfahren für Franz Stock.

Weiterlesen ...

 

Wanderausstellung in Arnsberg-Hüsten

Unsere Wanderausstellung "Franz Stock - Versöhnung durch Menschlichkeit" wird vom 26. Februar bis zum 15. März 2019 in den Räumen der Volksbank Sauerland eG, Hauptstelle Hüsten, Drostenfeld 2-8, 59759 Arnsberg gezeigt. Öffnungszeiten:Montag, Dienstag und Mittwoch: 08.30 Uhr bis 12.30 Uhr und 13.30 Uhr bis 16.30 UhrDonnerstag: 08.30 Uhr bis 12.30 Uhr und 13.30 Uhr bis 18.00 UhrFreitag: 08.30 Uhr bis 12.30 Uhr und 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr   Fotos:

> Weiterlesen...

Franz-Stock-Gedenktag & Mitgliederversammlung 2019

Aus Anlass des 71. Todestages von Franz Stock wurde in Arnsberg (St. Johannes Bapt. Neheim) und zeitgleich in Paris (Katholische Gemeinde Deutscher Sprache) sowie in Chartres (Saint-Jean-Baptiste) zu Gedenkgottesdiensten eingeladen. In Arnsberg-Neheim kamen anschließend Mitglieder, Freunde und Förderer unseres Komitees zu einem Mittagessen zusammen bevor am Nachmittag die sehr gut besuchte Jahreshauptversammlung des Komitees begann. Pfarrer Stephan Jung konnte als Gäste insbesondere Marie-France BENOIST (Vertreterin Les Amis de Franz Stock in Frankreich), Prof. Dr. Patrick Sensburg, MdB (Mitglied unseres Beirates), Klaus...

> Weiterlesen...

Priester und Lyriker Lothar Zenetti gestorben

"Das Weizenkorn muss sterben" hat wohl jeder Christ schon einmal gesungen: Nun ist der Dichter des bekannten Kirchenlieds tot. Der Frankfurter Priester und Lyriker Lothar Zenetti wurde 93 Jahre alt. Der Dichter und Priester Lothar Zenetti ist am Sonntag im Alter von 93 Jahren gestorben. Das bestätigte das Bistum Limburg am Montag gegenüber katholisch.de. Zenetti wurde als Lyriker und Schöpfer vieler Kirchenlieder bekannt. Sein wohl bekanntestes Lied ist "Das Weizenkorn muss sterben", das sowohl im katholischen Gotteslob wie im Evangelischen Gesangbuch...

> Weiterlesen...

Wanderausstellung in Gorzów Wielkopolski (Polen)

Unsere Wanderausstellung "Franz Stock - Frieden als Auftrag" wird vom 12.-28.02.2019 Stadt- und Wojewodschaftsbibliothek Gorzów Wielkopolski (Landsberg an der Warthe), Polen ausgestellt. Adresse:Wojewódzka i Miejska Biblioteka Publicznaim. Zbigniewa Herbertaul. Sikorskiego 10766-400 Gorzów Wielkopolski Eröffnung:Die Ausstellung wird am 12. Februar, 17:00 Uhr mit einem Vortrag von Pfarrer Erich Busse (Dresden) eröffnet. Presseberichte: 17.02.2019: Wystawa „Franz Stock – duszpasterz w piekle”

> Weiterlesen...

Professor Théofilakis aus Paris auf den Spuren Franz Stock in Neheim

Im Januar 2019 folgte Professor Théofilakis aus Paris der Einladung des Kriegsheim­kehrer mahnen! e.V. zum Besuch in Bochum. Prof. Théofilakis ist Historiker und Professor für Sozialgeschichte des 20. Jh. an der Sorbonne. Eines seiner speziellen Spezialgebiete ist die Forschung über die Kriegsgefangenen der beiden Weltkriege, unter besonderer Berücksichtigung Frankreichs und Deutschlands. Professor Théofilakis wirkte als Historiker auch bei der Erstellung der 2017 in Frankreich erschienen Fernsehdokumentation zum Stacheldrahtseminar Chartres "Le Séminaire des barbelés" mit. Neben dem Besichtigungsprogramm in Bochum und intensiven Diskussionen über...

> Weiterlesen...

Wanderausstellung in St. Michael Arnsberg-Neheim

Unsere Wanderausstellung "Franz Stock - Versöhnung durch Menschlichkeit" wird ab dem 02. Januar bis zum 24. Februar 2019 auf vielfachen Wunsch erneut in der St.-Michaels-Kirche Neheim, Alter Holzweg 1, 59755 Arnsberg gezeigt. Die neue Ausstellung wurde bereits im Februar 2018 zunächst in der St.-Michaels-Kirche der Öffentlichkeit vorgestellt. Nach Stationen in Unna, Berlin, Angermünde (Brandenburg), Erfurt, Haßloch bei Speyer und Olpe ist sie nun wieder in Arnsberg-Neheim und wird hier bis zur nächsten Ausleihe präsentiert. Öffnungszeiten der St.-Michaels-Kirche:Mo.: 9.00-17.00 Uhr, Di.-Sa.: 08.00-17.00 Uhr,So.:...

> Weiterlesen...

Wanderausstellung in Wroclaw / Breslau (Polen)

Unsere Wanderausstellung "Franz Stock - Frieden als Auftrag" wird ab dem 04. Dezember 2018 bis Mitte Januar 2019 in der "Öffentlichen Bibliothek DOLNOŚLĄSKA", Rynek 58, 50-116 Wrocław / Breslau (Polen) ausgestellt. Das Gebäude steht an der Ostseite des großen Marktplatzes in Wroclaw. Eröffnung:Die Ausstellung wird am 04. Dezember, 17:00 Uhr mit einem Vortrag von Pfarrer Erich Busse (Dresden) eröffnet. In dieser Woche findet in Wroclaw auch eine Woche der deutsch-polnischen Kultur statt. Fotos von der Ausstellungseröffnung:

> Weiterlesen...

Raymond Loonbeek: "Franz Stock – Menschlichkeit über Grenzen hinweg"

Buch Loonbeek

Die Biographie über Franz Stock mit dem Titel „Franz Stock – Menschlichkeit über Grenzen hinweg“ ist -jetzt in der 2. Auflage- im EOS-Verlag erschienen. Raymond Loonbeek veröffentlichte die erste Auflage seines Buches über Franz Stock in französischer Sprache mit dem Originaltiteltitel „Franz Stock – la fraternité universelle“ 1992 in Paris. Danach hat er bis zu seinem Tode im Jahre 2003 an einer zweiten, erweiterten und aktualisierten Auflage gearbeitet, die nach weiteren Recherchen seitens verschiedener Amtsbrüder und Verehrer Franz Stocks im Jahre...

> Weiterlesen...

Buch: Franz Stock - Wegbereiter der Versöhnung - Tagebücher und Schriften

In einer französischen und in einer deutschen Buchversion (Blick ins Buch - Leseprobe) wurden im Mai 2017 erstmals Franz Stocks Tagebücher aus den Jahren 1941 bis 1945 sowie seine Beschreibung des Kriegsgefangenenseminars (1945- bis zur Verlegung von Orleans nach Chartres) veröffentlicht. Eine Einführung des renommierten deutsch-französischen Historikers Etienne François (Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats der Vereinigung Amis de Franz Stock) erläutert die Zeitzeugnisse und eröffnet neue Einblicke in das Leben Franz Stocks. Ein einzigartiges Dokument der deutsch-französischen Geschichte und ein wichtiger...

> Weiterlesen...

Franz-Stock-Ausstellung

Im historischen Neheimer Fresekenhof befindet sich die Dauerausstellung über das Leben von Franz Stock und die Auswirkungen auf die deutsch-französische Verständigung. Insbesondere für Gruppen bieten wir Führungen an. "Auf den Spuren von Franz Stock in Arnsberg-Neheim" lässt sich ein solcher Besuch gut mit einer Besichtigung des Franz-Stock-Denkmals sowie der Taufkapelle in der St. Johannes Kirche und einem Aufenthalt im Elternhaus Stock verbinden. Für die Führung durch die Dauerausstellung sowie im Elternhaus sind je nach Gruppe jeweils etwa 45 Min. einzuplanen...

> Weiterlesen...

Kinderbuch: Der Frieden wandert durch Europa

Das Buch „Der Frieden wandert durch Europa" für Kinder von Kindern des Franz-Stock-Gymnasiums ist zum Preis von 7 Euro erhältlich. Das Buch ist im Rahmen eines Schulwettbewerbes zum 50. Gründungsjahr des Komitees entstanden. Es handelt von Franz Stock, der als deutscher Priester in der Zeit des zweiten Weltkrieges den Frieden auf Erden suchte und als Seelsorger in den Pariser Gefängnissen arbeitete. Er wollte sich für den Frieden einsetzen und denen helfen, die Angst hatten vor der Hölle des Krieges, vor allem...

> Weiterlesen...

Kinderbuch: Die Geschichte eines Helden

„Die Geschichte eines Helden“ – „Le rêve de la réconciliation“ - Abbé Franz StockEin Kinderbuch von Kindern für Kinder (und junggebliebene Erwachsene) Zum 50-jährigen Bestehen des Franz-Stock-Komitees im Jahr 2014 haben sich im Rahmen eines Wettbewerbs Schülerinnen und Schüler des Franz-Stock-Gymnasiums Arnsberg mit dem Namensgeber ihrer Schule künstlerisch auseinandergesetzt. Im Kunst- und Französischunterricht entstanden u.a. auch drei Schülerbücher in deutscher und französischer Sprache, selbst illustriert und verfasst, unter der Leitung ihrer Lehrerin Helga Sölken. Die beiden Bücher: „Die Geschichte eines Helden“...

> Weiterlesen...

vollständige Angebotsübersicht im Online-Shop

In unserem Online-Shop haben wir für Sie vollständig alle Bücher, Broschüren und weiteres Material über Franz Stock zusammengestellt, die wir Ihnen derzeit zur Verfügung stellen können. Die Bücher- und Materialien können Sie über den Online-Shop oder per Brief / Fax bestellen. Für Bestellungen per Brief/Fax können Sie dieses Formular nutzen. Über den Shop können wir nur Lieferungen innerhalb Deutschlands abwickeln. Kontaktieren Sie uns für eine Lieferung außerhalb Deutschlands bitte per Brief/Fax, Mail oder Telefon. Eine Übersicht weiterer Bücher und Broschüren, die in...

> Weiterlesen...

Vortragsreihe "Franz Stock - Priester des Friedens. Sein Leben und Wirken im Kontext der deutsch - französischen Geschichte"

Margreth Dennemark (Stellv. Vorsitzende des Komitees) hat im Rahmen verschiedener Veranstaltungen einen Powerpoint basierten Vortrag zum Thema: "Franz Stock - Priester des Friedens. Sein Leben und Wirken im Kontext der deutsch - französischen Geschichte." entwickelt. Dieser Vortrag ist in zwei Varianten mit einer Länge von 50 bzw. 90 Min. vorbereitet. Termine können direkt mit der Referentin Margreth Dennemark abgestimmt werden.

> Weiterlesen...

Vortragsreihe „Von der Erbfeindschaft zur Duzfreundschaft – Franz Stock und sein Wirken als christlicher Baustein zur Einigung Europas"

Die große Sonderausstellung "Franz Stock und der Weg nach Europa" im Arnsberger Sauerland-Museum 2012 ist allseits so gut angekommen und angenommen worden, dass von mehreren Seiten angeregt wurde, deren Gedanken und Zielsetzung in einem Vortrag mit den entsprechenden Bildern weiter wirken zu lassen. Aus diesem Grund hat Thomas Bertram, der an der Konzeption der Ausstellung im Auftrag des Komitees beteiligt war, einen Vortrag mit dem Thema „Von der Erbfeindschaft zur Duzfreundschaft – Franz Stock und sein Wirken als christlicher Baustein...

> Weiterlesen...
alle Meldungen & Terminübersicht >>>